StartWir am NGKSchullebenSchulorganisationSchulprofilNorbert-CampusServiceTermineWegweiser (Sitemap)Suche
Guten Abend, heute ist der 20. 05. 2018 :: News-Beitrag :: Druckversion

Kalender (Monat)

Norbert-Gymnasium Knechtsteden

Knechtsteden 17
41540 Dormagen
Tel.: 02133/8963
Fax.: 02133/81170
E-Mail: sekretariat(at)norbert-gymnasium.de

Schulleiter:       Herr J. Gillrath
Stellvertreter:  Herr M. Odenthal

☰ 

Tennis

Großer Erfolg für Tennis-Team des NGK

06.06.2017

Nach einem packenden Finale gegen das Team des St.-Anna-Gymnasiums aus Wuppertal gewinnen die Knechtstedener die Bezirksmeisterschaft.

Auf dem Photo v. l. Magnus Jansen (8c), John Sperle (9b), Nikolaus Hintermeier (6d), Alexander Braun und Julian Tönnies (beide 7b). Foto: NGK

Bei strahlendem Sonnenschein trat das NGK-Tennisteam der WK III Jungen (Jahrg. 2002-2005), bestehend aus John Sperle (9b), Alexander Braun (7b), Nikolaus Hintermeier (6d), Julian Tönnies (7b) und Magnus Jansen (8c) im Rahmen des Schulsportwettkämpfe JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA bei der Berzirksendrunde in Mönchengladbach an. Nach Zulosung ging es in der ersten Runde gegen das Thomaeum Gymnasium aus Kempen. Mit Konzentration und einer starken Laufbereitschaft gewann das Team diese Runde mit 3:1 (Sperle 9:0; Braun 9:1; Hintermeier 5:9 und Jansen 9:2).

Da das St.-Anna-Gymnasium aus Wuppertal gegen Kempen ebenfalls mit 3:1 siegte, wurde die letzte Spielrunde zu einem wirklichen Finale. Und die gegenerische Schule machte es uns nicht leicht. Insbesondere der an Nr. 3 gesetzte Nikolaus Hintermeier, der in der ersten Runde sein Spiel verloren hatte, konnte nach einem 7:7 Zwischenstand die entscheidenden weiteren Spiele für sich gewinnen. John Sperle und Alexander Braun gewannen ihre Sätze klar und überzeugend mit 9:2 und 9:6. Julian Tönnies, in dieser Begegnung an Nr. 4 im Einsatz, spielte ebenfalls stark, musste sich aber mit 5:9 geschlagen geben.
Mit dem Sieg auf Bezirksebene gelang dem Team der bisher größte Erfolg für eine Mannschaft des Norbert-Gymnasiums in dieser Sportart. Nun kämpft das Team in der nächsten Spielrunde als Sieger des Regierungsbezirkes Düsseldorf im Landesteilfinale gegen den Sieger des Bezirkes Köln um den Einzug ins Landesfinale.


Von: Nadine Neuwöhner


Letzte Aktualisierung: 27.06.2017 12:33