StartWir am NGKSchullebenSchulorganisationSchulprofilNorbert-CampusServiceTermineWegweiser (Sitemap)Suche
Guten Tag, heute ist der 20. 02. 2018 :: News-Beitrag :: Druckversion

Kalender (Monat)

Norbert-Gymnasium Knechtsteden

Knechtsteden 17
41540 Dormagen
Tel.: 02133/8963
Fax.: 02133/81170
E-Mail: sekretariat(at)norbert-gymnasium.de

Schulleiter:       Herr J. Gillrath
Stellvertreter:  Herr M. Odenthal

☰ 

Ehemalige

Titelverteidigungen geglückt

14.09.2017

Beim Neusser Firmenlauf rund um die Eissporthalle des Südparks konnten die beiden Teams des Norbert-Gymnasiums Knechtsteden ihre Titel aus dem letzten Jahr erfolgreich verteidigen.

Joshua Nisius, Julian Spinrath, Markus Schmitz, Mara Stockhausen, Tanja Spill, Fabian Spinrath, Christin Wilken (v. l.)

Markus Schmitz, Fabian Spinrath, Julian Spinrath, Joshua Nisius (v. l.)

Mara Stockhausen, Tanja Spill, Christin Wilken (v. l.)

Unter den 121 Damenteams beim diesjährigen Neusser Firmenlauf blieben die für das NGK startenden Damen Tanja Spill (18:23 Minuten), Christin Wilken (19:46) und Mara Stockhausen (21:21) als einzige unter einer Gesamtzeit von einer Stunde. Tanja Spill, die DM-Silbermedaillengewinnerin (800 m), konnte zudem noch den Gesamtsieg in der Damenwertung für sich verbuchen.

Die NGK-Herren Fabian Spinrath und Joshua Nisius belegten nach einem gemeinsamen Lauf und Zielsprint die Plätze 4 und 5 (beide 17:16). Markus Schmitz lief auf Platz 14 (18:52) und Julian Spinrath (19:37) auf Platz 23 ein. Da die besten drei eines Teams gewertet wurden, siegte das Team „Norbert-Gymnasium Knechtsteden powered by OTON II“ mit F. Spinrath/Nisius/Schmitz vor 281 anderen Teams deutlich in der Herrenwertung. „Wir freuen uns, dass viele ehemalige Schülerinnen und Schüler sich immer noch so stark mit der Schule verbunden fühlen, dass sie zusammen mit Freunden für uns starten“, so der NGK-Teamkapitän und stellvertretende Vorsitzende des Ehemaligenvereins Markus Schmitz.

Die Laufveranstaltung über eine Strecke von 5 Kilometern fand 2017 bereits zum vierten Mal statt und war mit insgesamt rund 1.400 Läuferinnen und Läufern sehr gut besucht.


Von: Markus Schmitz


Letzte Aktualisierung: 27.06.2017 12:33