StartWir am NGKSchullebenSchulorganisationSchulprofilNorbert-CampusServiceTermineWegweiser (Sitemap)Suche
Guten Tag, heute ist der 19. 09. 2018 :: News-Beitrag :: Druckversion

Kalender (Monat)

Norbert-Gymnasium Knechtsteden

Knechtsteden 17
41540 Dormagen
Tel.: 02133/8963
Fax.: 02133/81170
E-Mail: sekretariat(at)norbert-gymnasium.de

Schulleiter:       Herr J. Gillrath
Stellvertreter:  Herr M. Odenthal

☰ 

Turnen, NRW-Sportschule, Schulsport

Sarah Voss für Turn-WM nominiert

06.10.2015

Sarah Voss, Schülerin des Norbert-Gymnasiums, wurde vom Deutschen Turner Bund nun für die Gerätturn-Weltmeisterschaft, die vom 23.10.- 1.11.2015 im schottischen Glasgow stattfindet, nominiert. Für die 16-jährige Schülerin der Jahrgangsstufe 10 geht damit ein Traum in Erfüllung.

Vor zwei Wochen hatte Sarah mit einem unerwarteten sechsten Platz im Vierkampf bei der Deutschen Meisterschaft als erste WM-Qualifikation aufhorchen lassen. Die zweite WM-Qualifikation am letzten Wochenende in Stuttgart lief dann zunächst nicht ganz so gut: sowohl am Barren wie auch am Balken beim freien Rad  -  dieses Mal gelang der schwierige Aufgang mit dem Salto auf den Balken - musste Sarah wegen Abgängen jeweils Punktabzüge hinnehmen und als dann auch noch eine der Akrobatikbahnen am Boden missglückte schien bereits alles gelaufen. Mit einem glänzenden Sprung, der Yurchenko-Schraube, erhielt sie von den Kampfrichterinnen dann aber 14,10 Punkte und schob sich mit dem letzten Gerät mit 50,750 Punkte erneut auf den sechsten Platz.

Zunächst sollten dann bei Wettkämpfen am kommenden Wochenende die letzten Tickets für die WM vergeben werden. Doch dann entschied der DTB-Lenkungsstab am späten Montagabend, dass Sarah an allen Maßnahmen -  Lehrgang, Länderkampf sowie die direkte WM-Vorbereitung in Frankfurt  -  als Reserveturnerin teilnehmen darf und auch mit zur Weltmeisterschaft nach Glasgow fahren darf.

Da war die Freude der NGK-Schülerin und ihrer Familie natürlich riesengroß, geht damit doch ein Traum in Erfüllung für den sie sehr hart trainiert hat. Das Norbert-Gymnasium unterstützte die junge Turnerin in den letzten Jahren schon durch notwendige Freistellungen für das umfangreiche Training. In diesem Schuljahr kann Sarah aufgrund der erstmals am NGK praktizierten Schulzeitstreckung noch mehr Zeit für das Training und seine notwendigen begleitenden Maßnahmen aufwenden, ohne die schulische Ausbildung zu vernachlässigen. Nun heißt es in den nächsten Wochen hart und konzentriert zu trainieren um im Falle eines WM-Einsatzes hundertprozentig fit zu sein und dann helfen zu können, die angestrebte Olympia-Qualifikation für die deutsche Damen-Turnerinnen bereits in Glasgow sicher zu stellen.


Von: Thomas Nuyen


Letzte Aktualisierung: 27.06.2017 12:33