StartWir am NGKSchullebenSchulorganisationSchulprofilNorbert-CampusServiceTermineSitemap
Guten Abend, heute ist der 10. 12. 2018

Kalender (Monat)

Norbert-Gymnasium Knechtsteden

Knechtsteden 17
41540 Dormagen
Tel.: 02133 53180
Fax.: 02133 531879
E-Mail: sekretariat(at)norbert-gymnasium.de

Schulleiter:       Herr J. Gillrath
Stellvertreter:  Herr M. Odenthal

☰ 

Kunst, Schulpastoral

Menschen auf dem Weg – damals wie heute

20.12.2014

Auch in diesem Jahr haben sich Schülerinnen und Schüler entschieden die Weihnachtskrippe für die Klosterbasilika Knechtsteden mitzugestalten. In Zusammenarbeit mit Herrn Deselaers und Herrn Wahl (Freunde und Helfer des Klosters), die den Aufbau der Gesamtgestaltung umsetzen, ist eine neue Gestaltung in diesen Tagen in der Apsis der Klosterbasilika zu sehen.

Ein Thema und Leitstern für die Gestaltung haben wir in diesem Jahr in dem vom Papst Franziskus eingeschlagenen Programm des Cammino gefunden.
Il Cammino – der Franziskus-Weg - hat uns dazu inspiriert, „den Weg“ als Gestaltungsmittelpunkt zu wählen. Damals haben sich Maria und Josef auf den Weg gemacht – heute machen sich junge Menschen im Angesicht der Menschwerdung Gottes auf den Weg: Das sind die einfachen programmatischen Gedanken und Grundlagen für die diesjährige Gestaltung der Weihnachtskrippe in der Klosterbasilika.
Dazu haben Schülerinnen und Schüler in den Kunsträumen des NGK ein neues großformatiges Wandbild mit Acrylfarben gemalt und hergestellt. Die Originalgröße beträgt 3,70 m x 1,10 m. Zeichnungen und Entwürfe sind dem Malprozess vorausgegangen. Weitere Ausstattungselemente kommen von Schülerinnen und Schülern aus dem Fachbereich Kunst.
Die Krippe ist das Bild der Christen im Advent, in der Weihnachtszeit und in den ersten Tagen des neuen Jahres. Sie dient zur individuellen Vorbereitung und spiegelt anschaulich das Geschehen des christlichen Glaubens.
In Kooperation mit Freunden und Helfern des Klosters, und unter der Gesamtleitung des Kunstlehrers und Künstlers Ildefons Höyng werden diese Kunstarbeiten zu szenischen Bildern der Weihnachtskrippe zusammengeführt. In verschiedenen bildnerischen Inszenierungen und Umbauten - zur Verkündigung – Herbergssuche – Christi Geburt – und Hl. Dreikönige folgen aufeinander immer neu gestaltete Bereiche der Krippe. Diese verändern den jeweiligen Schwerpunkt und Blickpunkt des bildnerischen Geschehens. Das Bild zu den Hl. Dreikönigen am 6.Januar 2015 ist unser finales Szenenbild, zu sehen ist dieses dann bis Ende Januar.
Gerne laden wir alle alle Schülerinnen und Schüler und auch deren Familien, Freunde und Bekannte ein dieses Geschehen zu verfolgen und mitzuerleben.
Die Krippe führt uns Christen zur Weihnachtszeit in einen Dialog und in ein Gespräch mit der Menschwerdung Gottes.


Krippenbau-Malerei-AG
Klasse 7-9 / 2014
Leitung: Ildefons Höyng


Von: Ildefons Höyng


Letzte Aktualisierung: 25.10.2018 22:36