StartWir am NGKSchullebenSchulorganisationSchulprofilNorbert-CampusServiceTermineWegweiser (Sitemap)Suche
Guten Morgen, heute ist der 20. 02. 2018 :: News-Beitrag :: Druckversion

Kalender (Monat)

Norbert-Gymnasium Knechtsteden

Knechtsteden 17
41540 Dormagen
Tel.: 02133/8963
Fax.: 02133/81170
E-Mail: sekretariat(at)norbert-gymnasium.de

Schulleiter:       Herr J. Gillrath
Stellvertreter:  Herr M. Odenthal

☰ 

Geschichte, Politik

70 Jahre Kriegsende

10.05.2015

Gedenkveranstaltung zum Ende des Zweiten Weltkriegs

Vor 70 Jahren ging der zweite Weltkrieg zu Ende. Aus diesem Anlass hatte der Dormagener Bürgermeister Erik Lierenfeld am Freitag, den 8. Mai die weiterführenden Schulen zu einer Gedenkveranstaltung eingeladen. Eingeleitet wurde die Veranstaltung durch ein Grußwort des Bürgermeisters und einen Einführungsvortrag des Kreisarchivleiters Dr. Stephen Schröder. Das Kernstück der Veranstaltung bildeten drei Schülervorträge zu den Themen Dormagen im Nationalsozialismus, Kriegsende und Nachkriegszeit.

Mit einem äußerst professionellen und fundierten Vortrag, der sich mit der Geschichte Dormagens unter dem NS-Regime befasste, eröffneten unsere beiden Schüler Clara Raubler und Sebastian Polzin den Hauptteil der Veranstaltung. Sie beleuchteten dabei zentrale Gesichtspunkte, wie die Judenverfolgung, die Überwachung durch den NS-Staat, das nationalsozialistische Bildungswesen, den Umgang mit Zwangsarbeitern sowie die verschiedenen Formen des örtlichen Widerstands gegen den totalitären Unrechtsstaat.

Den Abschluss der Veranstaltung bildete eine offene Diskussion zur Bedeutung des Kriegsendes für die deutsche Geschichte und Gegenwart.

Die Präsentation des Vortrags von Clara Raubler und Sebastian Polzin ist im Foyer des Norbert-Gymnasiums zu besichtigen.

 


Von: Dr. Volker Helten


Letzte Aktualisierung: 27.06.2017 12:33