StartWir am NGKSchullebenSchulorganisationSchulprofilNorbert-CampusServiceTermineSitemap
Guten Tag, heute ist der 19. 03. 2019

E-Mail-Verkehr

Erreichbarkeit

(Foto: Rainer Sturm – pixelio.de)

Liebe Eltern, liebe Schüler,

zurzeit wird unser E-Mail-System umgestellt. Im Zuge dieser Umstellung kann es leider zu Störungen kommen. Wir arbeiten intensiv an einer Lösung und bitten bis dahin um ihr Verständnis.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an ts(at)norbertgymnasium.de.

Norbert-Gymnasium Knechtsteden

Knechtsteden 17
41540 Dormagen
Tel.: 02133 5318-0
Fax.: 02133 5318-79
E-Mail: sekretariat(at)norbertgymnasium.de

Schulleiter:       Herr J. Gillrath
Stellvertreter:  Herr M. Odenthal

☰ 

MINT

Mit „Life Science Technology“ überzeugt

13.01.2018

Bayer-Stiftung ehrt ein innovatives Unterrichtskonzept am NGK

Am 29.11.2017 stellte die Bayer-Schulförderung im Rahmen eines Pressegesprächs das Unterrichtskonzept „Life Sciences Technology” des Norbert-Gymnasiums der Öffentlichkeit vor. Hierbei konnten unsere Schüler ihre Arbeit Vertretern der Bayer-Schulförderung und dem Bürgermeister von Dormagen nahe bringen und sich für die Unterstützung bedanken.

Als MINT-freundliche Schule bemüht sich das Norbert-Gymnasium um ein vielfältiges Angebot im naturwissenschaftlichen Bereich, durch das unsere Schülerinnen und Schüler ihre Stärken voll entfalten können. In den Klassen 8 und 9 erhalten sie die Möglichkeit zwischen verschiedenen Wahlpflichtkursen zu wählen. Hierzu gehört Life Science Technology, welches von der Fachschaft Chemie angeboten wird. Dort werden Inhalte aus der chemischen Analytik, Medizin und Pharmazie miteinander verknüpft und naturwissenschaftliche Kompetenzen im experimentellen, projektorientiertem Unterricht vermittelt. Zum Beispiel sezieren die Kursteilnehmer Herzen, nutzen medizinische Messmethoden oder modellieren Gelenke.

Die Bayer-Stiftung unterstützt im Schulförderprogramm gezielt Schulen im Umfeld der Bayer-Standorte in Deutschland bei besonderen Unterrichtsprojekten im Bereich Lebenswissenschaften und Medizin. Hierbei stehen innovative Unterrichtsideen im Mittelpunkt, die den Forschergeist ins Klassenzimmer tragen. In den Jahren 2014 bis 2017 hat der Stiftungsrat außergewöhnliche Schulprojekte aus Dormagen und Umgebung mit Mitteln in Höhe von rund 81.300 Euro unterstützt – eines dieser Projekte war das Wahlpflichtfach „Life Science Technology“ am NGK.


Von: Michael Scharfenberg


Letzte Aktualisierung: 16.02.2019 15:09