StartWir am NGKSchullebenSchulorganisationSchulprofilNorbert-CampusServiceTermineSitemap
Guten Abend, heute ist der 18. 08. 2019

Norbert-Gymnasium Knechtsteden

Knechtsteden 17
41540 Dormagen
Tel.: 02133 5318-0
Fax.: 02133 5318-19
E-Mail: sekretariat(at)norbert-gymnasium.de

Schulleiter:       Herr J. Gillrath
Stellvertreter:  Herr M. Odenthal

☰ 

Politik, Wettbewerbe

„Wir leben in Europa“

21.05.2019

Die Klasse 8 d belegt mit ihrem Song und Musikvideo den ersten Platz beim Europawettbewerb des Rhein-Kreises Neuss.

„Wir leben in Europa“ – mit diesem Statement belegten Schülerinnen und Schüler der Klasse 8 d des Norbert-Gymnasiums Knechtsteden den ersten Platz beim Europawettbewerb des Rhein-Kreises Neuss.

Viola Becker, Katharina Brockmann, Lisa Kern, Johann Meisenberg, Jannis Meyer, Lisa Micciche, Lena Teloy und Leandra von Eckartsberg hatten ihren Songtext „Wir leben in Europa“ zur Melodie von „Believer“, dem Song der Imagine Dragons kreiert und anschließend mit Hilfe der Film-AG ein dazugehöriges Musikvideo produziert, das derzeit auch in der NGK-Europaausstellung zu sehen ist. Für diesen Wettbewerbsbeitrag übergab ihnen Landrat Hans-Jürgen Petrauschke am Europatag, dem 9. Mai, den ersten Preis.

Die Schülerinnen und Schüler können sich jetzt auf einen Besuch des Europäischen Parlaments in Brüssel und auf ein Treffen mit dem für die Region Niederrhein zuständigen Europaabgeordneten freuen. Anschließend gibt es für die ganze Klasse einen Stadtrundgang sowie einen Besuch des Comic-Museums in Brüssel.

Zu den Europawahlen am 26. Mai 2019 hatte der Rhein-Kreis Neuss einen Europawettbewerb für alle weiterführenden Schulen im Kreis veranstaltet. Dabei konnten Schülerinnen und Schüler im Altern von 12 bis 18 Jahren verschiedene, kreative Beiträge zur Frage „Was fällt euch zu Europa und EU ein?“ einreichen. Die Klasse 8 d veranstaltete daraufhin einen klasseninternen Wettbewerb, wobei ein ausgewählter Liedtext umgetextet werden sollte. Auch die Klasse 9 d und ein Schüler der Klasse 8 e reichten Beiträge ein.

Die Preisverleihung fand im Rahmen des Europatags in Neuss statt. Bei dieser Veranstaltung mit Vertreterinnen aus Politik und Verbänden wurde zunächst vorgestellt, welche Möglichkeiten Europa gerade jüngeren Menschen bietet. In der Podiumsdiskussion mit Martin Flasche, Hans-Jürgen Petrauschke, Pia Schulte, Uwe Bröking, Judith Schilling, Peter Wahl und Birgit Kolkmann kamen Themen wie Umweltschutz, Urheberrecht und offene Grenzen zur Sprache und es wurde sich darüber ausgetauscht, welche Erwartungen junge Menschen an Europa haben.

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Europawettbewerbs. Bleibt weiterhin so europabegeistert. Wie ihr seht: Es lohnt sich!

 


Von: Nadine Neuwöhner


Letzte Aktualisierung: 06.08.2019 11:46