StartWir am NGKSchullebenSchulorganisationSchulprofilNorbert-CampusNorbert-BibliothekBildungspartnerMedienzentrumNRW SportschuleSportinternatNorbert-AkademieFORUM KnechtstedenServiceTermineWegweiser (Sitemap)Suche
Guten Morgen, heute ist der 17. 08. 2018 :: Bildungspartner :: Druckversion

Kalender (Monat)

Norbert-Gymnasium Knechtsteden

Knechtsteden 17
41540 Dormagen
Tel.: 02133/8963
Fax.: 02133/81170
E-Mail: sekretariat(at)norbert-gymnasium.de

Schulleiter:       Herr J. Gillrath
Stellvertreter:  Herr M. Odenthal

☰ Norbert-Campus   |  Norbert-Bibliothek |  Bildungspartner

Die Stadtbibliothek Dormagen wird Bildungspartner des Norbert-Gymnasiums Knechtsteden

22. 01. 2014

 

Durch die Kooperation mit der Stadtbibliothek Dormagen, die am 22. Januar 2014 im Rahmen eines Pressegesprächs vorgestellt wurde, eröffnet das Team der Norbert-Bibliothek Schülern und Lehrern des NGK jetzt eine Reihe weiterer Möglichkeiten.

Lernort, Treffpunkt, Rückzugsmöglichkeit – eine Schulbibliothek hat viele Aufgaben. Die 2013 in den historischen Räumen der ehemaligen Druckerei des Klosters Knechtsteden eingerichtete Norbert-Bibliothek bietet hierfür sowohl eine ruhige und anregende Atmosphäre als auch eine vielfältige Ausstattung. Schülerinnen und Schüler können in Ruhe eigenverantwortlich und selbständig arbeiten, sie können zielgerichtet für ein Referat oder eine Facharbeit recherchieren oder einfach nur gemütlich schmökern.

Wie Claudia Schmidt, die Leiterin der Stadtbibliothek, erläuterte, unterhält die Stadtbibliothek im Rahmen der Landesinitiative „Bildungspartner NRW – Bibliothek und Schule“ seit Jahren Bildungspartnerschaften mit vielen Dormagener Grundschulen, weiterführenden Schulen und auch Kitas. Angesichts der vielfältigen Anforderungen, die an Kinder und Jugendliche in Bezug auf Lernen, Lesen und Mediennutzung heute gestellt werden, gehe es darum, den Schülern und den Schulen passende Angebote zu machen und diese sinnvoll zu bündeln.


Speziell für die „Norbert-Bibliothek“ des NGK gehören dazu Bibliotheksführungen, die Vermittlung von Methoden der Informationsrecherche im Katalog der Bibliothek, in Datenbanken und im Internet, Hilfe bei der Anfertigung von Facharbeiten und z. B. die Vermittlung von Autorenlesungen.

Alle diese Angebote knüpfen, so Sandra Wunder, Lehrerin für Deutsch und Medienkunde, am Medienkonzept des Norbert-Gymnasiums an. Dort erwerben die Fünftklässler im Deutschunterricht und in der Schulbibliothek ihren „Bibliotheksführerschein“, bevor sie dann zu einer ersten Exkursion in die große Stadtbibliothek aufbrechen. In der Mittelstufe stehen Schulungen in der Informationsrecherche auf dem Programm, damit in der Oberstufe alle „Fit für die Facharbeit“ sind.

Die „Norbert-Bibliothek“ werde, wie Schulleiter Johannes Gillrath hervorhob, ganz wesentlich vom Engagement und der Initiative der Eltern getragen und sei ein wichtiges Element des Ganztagsunterrichts am NGK. Durch die große Auswahl an Büchern, aktuellen Zeitschriften und Hörbuch-CDs sowie die Möglichkeit, an den Computerarbeitsplätzen auf große Datenbanken zuzugreifen, die auch im universitären Bereich genutzt werden, würden die Schülerinnen und Schüler gut auf die Anforderungen in einem späteren Studium vorbereitet.

Der Medienbestand am NGK (10 000 Medien) ist allerdings begrenzt, jedenfalls verglichen mit der Stadtbibliothek, wo 48 000 Medien zu Verfügung stehen, darunter auch E-Books. Für Friederike Rotmann-Kehder, Koordinatorin der „Norbert-Bibliothek“, stellt die Kooperation mit der Stadtbibliothek Dormagen daher eine Win-Win-Situation dar: Die Stadtbibliothek bekommt neue Leser und der Horizont der Schülerinnen und Schüler wird erweitert. Denn über die reine Wissensvermittlung hinaus gehe es doch vor allem darum, die Lust am Lesen zu wecken und die Jugendlichen fit zu machen für das Leben nach der Schule.


Letzte Aktualisierung: 27.06.2017 12:33