StartWir am NGKSchullebenSchulorganisationErprobungsstufeMittelstufeOberstufeLernenUnterrichtsfächerMethodenkonzeptBeratenFördernGanztagSchulprofilNorbert-CampusServiceTermineSitemap
Guten Tag, heute ist der 14. 12. 2018

DELF-AG (Prüfungsvorbereitungskurse)

09. 09. 2016

immer dienstags:

  • Niveau A2 für Stufe 9 mit Frau Voigt (8./9.Stunde)
  • Niveau B1/B2 für Stufe 10-12 mit Frau Groß (8./9.Stunde)

Kalender (Monat)

Norbert-Gymnasium Knechtsteden

Knechtsteden 17
41540 Dormagen
Tel.: 02133 5318-0
Fax.: 02133 5318-79
E-Mail: sekretariat(at)norbert-gymnasium.de

Schulleiter:       Herr J. Gillrath
Stellvertreter:  Herr M. Odenthal

☰ Schulorganisation   |  Lernen |  Unterrichtsfächer |  Französisch |  DELF

DELF - Das französische Sprachdiplom

Seit über 10 Jahren bietet das NGK Vorbereitungskurse für das DELF-Diplom (Diplome d’Etudes en Langue Française) an.

Dabei bereiten wir Schüler/-innen aus der Stufe 9 für die landesweiten Prüfungen „niveau A2“ und Schüler/-innen der Stufe 10/11 für das „niveau B1“ bzw. Schüler/-innen der Stufe 12 auf das „niveau B2“ vor. Die DELF-Diplome A1-B2 sind standardisierte und in der ganzen Welt anerkannte, staatliche französische Sprachdiplome. Man kann sie in mehr als 125 Ländern erwerben.

Die neuen Lehrpläne für das Fach Französisch sehen für die Leistungsüberprüfungen in der Sekundarstufe I und II Hörverstehensaufgaben sowie jeweils mindestens eine mündliche Prüfung vor (bei uns am NGK im Moment in der Stufe 7 und 11).

Auch die neuen Formate der Textverständnisaufgaben, die Ihre Kinder aus den Klassenarbeiten der letzten Jahre kennen, werden in der DELF-AG  geübt.
In der schriftlichen DELF- Prüfung werden Kenntnisse im Bereich Hörverstehen, Textverständnis und Textproduktion (Verfassen von zwei kurzen Texten wie z.B. Brief oder Mitteilung) abgefragt.

Bei der mündlichen Prüfung wird neben einem kurzen zusammenhängenden Vortrag zu einem bestimmten Thema ein Rollenspiel (z. B. Einkaufsgespräch, Gespräch zwischen Eltern und Kind) mit dem Prüfer verlangt.

DELF - aktuelle Informationen

Am 26. Januar 2019 findet die landesweite schriftliche DELF-Prüfung statt, die dazugehörige mündliche Prüfung im Zeitraum vom 11.01. bis zum 23.02.2019.

Unsere Neuntklässer sind auf jeden Fall in der Lage, schon im Januar die DELF-Prüfung abzulegen. Die bisherigen 9er-Jahrgänge haben immer bestanden und sehr viele Prüflinge haben gute bis sehr gute Ergebnisse erzielt.

Eine zweite Möglichkeit einer schulischen DELF-Prüfung, insbesondere für Schülerinnen und Schüler, die sich noch unsicher sind, gibt es am Ende des Schuljahres zu folgenden Terminen: vom 17.05. bis zum 15.06.19 (mündlich) sowie am 25. Mai 2019 (schriftlich).

Somit findet die DELF-AG das ganze Schuljahr (von September bis Juni) statt.

Beginn der AG: Dienstag, 11. September 2018.

DELF - Fortsetzung Standard-Informationen

Wir würden uns sehr freuen, wenn viele Schüler/-innen die Chance nutzen, in der DELF-AG ihre Französischkenntnisse und insbesondere das Hörverstehen und die mündliche Ausdrucksfähigkeit zu verbessern.

Die DELF-AG kann nämlich auch von Schüler/-innen besucht werden, die keine Prüfung ablegen möchten, sondern nur das kostenlose Zusatzangebot im Fach Französisch nutzen wollen, um beispielsweise ihre Französisch-Note zu verbessern oder Vergessenes aufzufrischen. Denn in der DELF-AG werden v.a. Fähigkeiten geübt, die im regulären Französischunterricht manchmal zu kurz kommen: die mündliche Ausdruckfähigkeit in der Fremdsprache sowie das Hörverstehen. Insbesondere die Rollenspiele machen den Schüler/-innen großen Spaß und bieten dabei eine schöne Abwechslung zum regulären Französischunterricht.

Prüfung - Anmeldung und Gebühren

Die Anmeldung zur Prüfung im Januar 2019 muss bis zum 12.11.2018 erfolgen.
Die Anmeldung zur Prüfung im Mai 2019 muss bis zum 01.04.2019 erfolgen.
Die Prüfungsgebühr beträgt 42 € (A2), 48 € (B1) bzw. 60 € (B2).

 

Herzliche Grüße

Aurore Voigt und Stéphanie Groß für die Fachschaft Französisch


Letzte Aktualisierung: 12.12.2018 13:26