StartWir am NGKSchullebenSchulorganisationErprobungsstufeMittelstufeOberstufeLernenBeratenFördernGrundlagenDiagnoseUnterrichtliche FörderungAußerunterrichtliche FörderungGanztagSchulprofilNorbert-CampusServiceTermineSitemap
Guten Tag, heute ist der 17. 11. 2018

Kalender (Monat)

Norbert-Gymnasium Knechtsteden

Knechtsteden 17
41540 Dormagen
Tel.: 02133 53180
Fax.: 02133 531879
E-Mail: sekretariat(at)norbert-gymnasium.de

Schulleiter:       Herr J. Gillrath
Stellvertreter:  Herr M. Odenthal

☰ Schulorganisation   |  Fördern |  Grundlagen

1. Grundlagen des Förderkonzepts

 

1.1 Schulrechtliche Vorgaben

Mit dem Schulgesetz vom 27. Juni 2006 setzt das Land NRW den Rahmen für ein dynamisches und leistungsfähiges Schulsystem. Ziel ist die Schaffung eines Schulwesens, in dem jedes Kind und jeder Jugendliche unabhängig von Geschlecht, seiner sozialen und kulturellen Herkunft und von Behinderungen seine Chancen und Begabungen optimal nutzen und entfalten kann. Die individuelle Förderung aller Schülerinnen und Schüler ist zentrale Leitidee des Schulgesetzes. Nach den Vorgaben des Landes NRW sollen vor allem die Schülerinnen und Schüler gefördert werden

  • deren Versetzung/Abschluss gefährdet ist
  • deren Verbleib in der Schulform gefährdet ist
  • die besondere Begabungen und Potentiale haben
  • die aufgrund ihrer Leistungsstärke die Schulform gewechselt haben
  • die aufgrund ihres Migrationshintergrundes besondere Voraussetzungen (Mehrsprachigkeit) bzw. sprachliche Defizite mitbringen. (§3 der APO SI v. 22.11.2012)

Darüber hinaus bieten wir weitere, individuelle Förderangebote für alle Schülerinnen und Schüler an.

1.2 Identifikation mit dem Leistungsgedanken in christlicher Verantwortung


Das Norbert-Gymnasium Knechtsteden bekennt sich zu Leistung und Kompetenz: „Wir möchten unseren Schülerinnen und Schülern eine gute fachliche Bildung ermöglichen, sie in ihrer Persönlichkeitsentwicklung fördern und einem christlichen Leben und Denken näher führen. ... Mädchen und Jungen sollen gleichermaßen ihren Begabungen entsprechend gefördert und zu einem rücksichtsvollen Miteinander erzogen werden. ...“ (siehe „Unsere Schule im Überblick“ www.n-g-k.de)


Unsere Schülerinnen und Schüler werden angehalten, strebsam zu sein, und ihr Engagement und ihre Erfolge werden öffentlich (z.B. durch Veröffentlichung auf der Homepage, im NGK-Magazin, durch Aushang oder in der Presse) anerkannt. Extraleistungen werden auf den Zeugnissen systematisch ausgewiesen. In jedem Jahr werden in einer Veranstaltung sportliche Leistungen, Kulturpreise, Erfolge bei Wettbewerben im naturwissenschaftlichen, Medien-, musikalischen und wirtschaftlichen Bereich (z.B. Känguru-Wettbewerb, „Jugend forscht“, „Jugend musiziert“) feierlich geehrt.


Letzte Aktualisierung: 25.10.2018 22:36