StartWir am NGKSchullebenSchulorganisationSchulprofilWir über unsSchwerpunkteSoziales EngagementFair-Trade-SchoolMedienkompetenzStudium und BerufKlasse 8Klasse 9Jahrgang 10 (EF)Jahrgang 11 (Q1)Jahrgang 12 (Q2)KooperationQualitätsanalyse (QA)Norbert-CampusServiceTermineWegweiser (Sitemap)Suche
Guten Morgen, heute ist der 16. 07. 2018 :: Jahrgang 10 (EF) :: Druckversion

[Stubo-Foto EF]

Kalender (Monat)

Norbert-Gymnasium Knechtsteden

Knechtsteden 17
41540 Dormagen
Tel.: 02133/8963
Fax.: 02133/81170
E-Mail: sekretariat(at)norbert-gymnasium.de

Schulleiter:       Herr J. Gillrath
Stellvertreter:  Herr M. Odenthal

☰ Schulprofil   |  Studium und Beruf |  Jahrgang 10 (EF)

Berufsorientierung im Jahrgang 10 (EF)

[Einleitungssatz: Sozial- und Betriebspraktikum]

In der Stufe EF absolvieren alle Schülerinnen und Schüler des NGK in der Woche vor den Herbstferien ein Sozialpraktikum und gegen Ende des Schuljahrs ein zweiwöchiges Betriebspraktikum:

[Termine und Ansprechpartner]

PraktikumZeitraumAnsprechpartner
Sozialpraktikum16. – 20. Oktober 2017
(Woche vor Herbstferien)
Fr. Sieprath
Betriebspraktikum27.06. bis 11.07.2018
(letzte Wochen vor den Sommerferien)
Hr. Siller
Fr. Kamella

[Informationen zu den Praktika]

Das Betriebspraktikum findet aus schulorganisatorischen Gründen (Klausur-Nachschriften, Rückgabe von Büchern, Zeugnisausgabe etc.) im Schuljahr 2017/18 erstmals von Donnerstag (27.06.) bis Mittwoch (11.07.) statt.

Alle Eltern, Schülerinnen und Schüler sind mit einem Rundbrief im April 2017 (vor den Osterferien) über das Praktikum informiert worden. Zusätzlich wurden für die Praktikumsbetriebe ein Merkblatt und ein Formular „Einverständniserklärung“ verteilt. Diese Einverständniserklärung des Praktikumsbetriebs ist möglichst bald, spätestens jedoch bis zu den Osterferien (letzter Abgabetermin: 23. März 2018) an das BO-Team (Fr. Kamella / Hr. Siller) abzugeben.

Die Eltern werden gebeten, ihre Kinder bei der Suche nach einem Praktikumsplatz zu unterstützen! Dabei ist es wichtig zu wissen, dass es eine Reihe von Betrieben und Unternehmen gibt, bei denen Schülerpraktika mit einem Jahr Vorlaufzeit vergeben werden. – Die Schülerinnen und Schüler sollen nach Möglichkeit Praktikumsplätze wählen, welche ihren Neigungen und Berufsvorstellungen entsprechen, und nicht die Plätze, an die sie „möglichst einfach dran kommen“ (z. B. über „Vitamin B“).

Zum einen bieten die Suche nach und die Bewerbung um einen Praktikumsplatz selbst ein gutes Training, bei dem auch auf Wissen aus dem Deutsch-Unterricht zurückgegriffen werden kann (Bewerbungsschreiben und Lebenslauf). Zum anderen macht ein Praktikum natürlich je mehr Sinn, je eher dieses auch dem Neigungsprofil der jeweiligen Schülerinnen, des jeweiligen Schülers entspricht.

Fazit: Die Schülerinnen und Schüler der EF sollen sich möglichst ab Beginn des Schuljahres, spätestens jedoch in den Herbstferien intensiv um einen Praktikumsplatz bemühen und die unterschriebene Einverständniserklärung am besten bis zu den Weihnachtsferien beim BO-Team abgebeben haben.

 


Letzte Aktualisierung: 17.06.2018 15:07