StartWir am NGKSchullebenSchulorganisationErprobungsstufeAnmeldung und AufnahmeAnkommen und KennenlernenSchwerpunktklassenBeraten und FördernAußerunterrichtliche AngeboteWahl der 2. FremdspracheMittelstufeOberstufeLernenBeratenFördernGanztagSchulprofilNorbert-CampusServiceTermineSitemap
Guten Abend, heute ist der 18. 11. 2018

Kalender (Monat)

Norbert-Gymnasium Knechtsteden

Knechtsteden 17
41540 Dormagen
Tel.: 02133 53180
Fax.: 02133 531879
E-Mail: sekretariat(at)norbert-gymnasium.de

Schulleiter:       Herr J. Gillrath
Stellvertreter:  Herr M. Odenthal

☰ Schulorganisation   |  Erprobungsstufe |  Schwerpunktklassen |  Projekt

Schwerpunkt Projektunterricht (5e)

In der Projektklasse legen sich die Schüler/innen nicht auf einen inhaltlichen Schwerpunkt fest, sondern haben die Möglichkeit, im Laufe der zwei Jahre der Erprobungsstufe fächerübergreifend an verschiedenen Projekten zu arbeiten, die zunehmend komplexer werden. Die Schüler/innen lernen, von der Idee bis zur Planung ein Projekt zu erarbeiten, zu präsentieren und zu evaluieren.  Das heißt, dass sie sich selbständig mit einem gewählten Thema auseinandersetzen, Informationen suchen, verarbeiten und auswerten, um ein entsprechendes „Produkt“  zu erstellen, eine passende Präsentationsform  zu wählen und abschließend Ergebnis und Prozess zu reflektieren. Persönliche Begabungen und Interessen sind gefragt, denn sowohl die Themen als auch die Präsentationen können sehr vielfältig sein, z.B. Gestaltung eines lernfreundlichen Klassenraumes, die Organisation einer Aktion (z.B. Kuchenverkauf für einen guten Zweck), ein Vortrag über das eigene Hobby, die Gestaltung und das Ausprobieren eines gemeinsam entwickelten Spiels, eine Ausstellung in der Schule, ein Film zu einem selbst gewählten Thema (z.B. Schule früher,heute und in der Zukunft)  u.v.a.m

Besonderheiten des Projektunterrichts sind die Orientierung an den Interessen und Begabungen der Schüler/innen, das Fachübergreifende in Bezug auf Inhalte und Methode und das Streben nach einem hohen Maß an Selbststeuerung. Die Arbeit findet in der Regel in Kleingruppen statt, aber auch Partner- oder im Ausnahmefall Einzelarbeit sind zeitweise möglich. 

 


Letzte Aktualisierung: 13.11.2018 16:18