Trotz der schwierigen Bedingungen durch die Corona-Pandemie hat in diesem Jahr erneut eine Schülerin unserer Schule bereits zum dritten Mal am Bundeswettbewerb Fremdsprachen mit Latein als Wettbewerbssprache teilgenommen.