SV spendet für Flutopfer

von | Fr, 20. Aug. 2021

Häufig war das Jugendgästehaus in Bad Neuenahr das Ziel der SV-Fahrt. Neben der Arbeit an aktuellen Themen standen Besuche in der Römervilla und dem Regierungsbunker in Ahrweiler auf dem Programm.
 
 
Als kleine Unterstützung für die Opfer ist die SV dem Spendenaufruf „Deutschland hilft“ gefolgt und hat den Betrag von 250 € überwiesen.

von Robert Menzel

von links nach rechts: SV-Lehrer Herr Menzel, SV-Sprecherteam: Sven Woyna, Chiara Kühn, Isabell Güsgen, Leonardo Jiang