Zukunftsweisendes Thema

von | Mi, 23. Sep. 2020

Louis Seidel aus dem Chemie-Leistungskurs wurde für seine herausragende Facharbeit mit dem ersten Preis im Fach Chemie bei den Dr.-Hans-Riegel-Fachpreisen der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf ausgezeichnet.

Mit der Facharbeit zum Thema „Rohstoffliches Recycling eines Biokunststoffes – Einfluss von Alkoholen auf die alkalische Hydrolyse von Polymilchsäure (PLA)“ überzeugte Louis Seidel die Jury der Hans-Riegel-Stiftung. Die vorgelegte Facharbeit befasst sich mit einem zukunftsweisenden Thema und zeichnet sich durch besonders gutes vorwissenschaftliches Arbeiten aus.

Beim Festakt in der Universität wurde der Preisträger mit einem Geldpreis von 600 Euro geehrt. Zusätzlich erhielt auch der Fachbereich Chemie des Norbert-Gymnasiums als Gewinner des Schulpreises einen Sachpreis im Wert von 250 Euro zur weiteren Nachwuchsförderung.

X