Studium & Beruf

  • Erprobungsstufe
  • Mittelstufe
  • Oberstufe
  • Beraten
  • Fördern
  • Studium und Beruf
  • AGs und Teams
  • Wettbewerbe
  • Mitwirkungsmöglichkeiten für die Eltern

Berufsorientierung am Norbert-Gymnasium Knechtsteden

Der Berufsorientierung wird am Norbert-Gymnasium Knechtsteden ein hoher Stellenwert beigemessen. In Anlehnung an das Landes-projekt „Kein Abschluss ohne Anschluss“ (KAoA) findet am NGK eine frühzeitige und systematische Orientierung über mögliche Berufe statt, die man durch eine duale Ausbildung oder ein Studium an Hochschulen oder Universitäten ergreifen kann. Icon NGK Studium und Beruf

Dieser Rahmen gibt den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, individuelle berufliche Interessen kennenzulernen, zu entwickeln, praxisnah zu erproben und Entscheidungen für sich zu treffen. Hierzu wird u. a. bereits ab der Jahrgangsstufe 8 der Berufswahlpass in den Fächern Deutsch und Politik/Wirtschaft eingesetzt. Insbesondere in der Oberstufe gibt es zusätzliche verpflichtende Angebote mit externen Beratern und Experten. Dazu gehören zum Beispiel diverse Module in der Fahrtenwoche der Q1, die eintägigen Workshops in Zusammenarbeit mit dem Institut zur Berufswahl (Hr. Wilbert) und die Zusammenarbeit mit der Bundesagentur für Arbeit Neuss (Hr. Ricken).

Die folgende Tabelle gibt einen Überblick über die Berufs- und Studienorientierung in den einzelnen Jahrgangsstufen. Detaillierte Informationen finden sich auf der NGK-Homepage bzw. im NGK-Schulprogramm. Bei Fragen gerne auch Frau Otten oder Herrn Siller ansprechen.

Jahrgangsstufe Module sowie Elemente der Berufs- und Studienorientierung
8 • Einführung Berufswahlpass (BWP)
• Interne Potenzialanalyse im Fach Deutsch (BWP, Kap. 2)
• 1. Berufsfelderkundungstag (Vor-/Nachbereitung mit BWP, Kap. 3)
9 • Berufsorientierungstag/-messe am NGK (optional)
• Vorbereitung Betriebspraktikum im Fach Politik/Wirtschaft (BWP, Kap. 4)
• 2. Berufsfelderkundungstag
EF • Berufsorientierungstag/-messe am NGK
• Sozialpraktikum (einwöchig, vor den Herbstferien)
• Betriebspraktikum (zweiwöchig, vor den Sommerferien)
Q1 • Berufsorientierungstag/-messe am NGK
• Fahrtenwoche (Facharbeiten, AC-Training, Studifinder, Exkursion Universität)
• eintägige Workshops zur Berufsfindung (Institut zur Berufswahl, Hr. Wilbert)
• Berufsberatung Arbeitsagentur Neuss (individuelle Beratung, Herr Dr. Ricken)
• Info-Veranstaltungen intern/extern, z. B. Berufsmesse VOCATIUM
• Informationen zu aktuellen Veranstaltungen, Rundmails, Flyer, Plakate, …
Q2 • Berufsorientierungstag/-messe am NGK (optional)
• Berufsberatung Arbeitsagentur Neuss (individuelle Beratung, Herr Dr. Ricken)
• Info-Veranstaltungen intern/extern, z. B. Berufsmesse VOCATIUM
• Informationen zu aktuellen Veranstaltungen, Rundmails, Flyer, Plakate, …
Herr Siller

Herr Siller

Koordination Berufsorientierung am NGK

siller@norbert-gymnasium.de

X