StartWir am NGKSchullebenSchulorganisationSchulprofilNorbert-CampusServiceTermineSitemap
Guten Morgen, heute ist der 21. 02. 2019

E-Mail-Verkehr

Erreichbarkeit

(Foto: Rainer Sturm – pixelio.de)

Liebe Eltern, liebe Schüler,

zurzeit wird unser E-Mail-System umgestellt. Im Zuge dieser Umstellung kann es leider zu Störungen kommen. Wir arbeiten intensiv an einer Lösung und bitten bis dahin um ihr Verständnis.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an ts(at)norbertgymnasium.de.

Norbert-Gymnasium Knechtsteden

Knechtsteden 17
41540 Dormagen
Tel.: 02133 5318-0
Fax.: 02133 5318-79
E-Mail: sekretariat(at)norbertgymnasium.de

Schulleiter:       Herr J. Gillrath
Stellvertreter:  Herr M. Odenthal

☰ 

Fair-Trade-School

NGK-Schülerfirma in Dormagener Steuerungsgruppe zur Fairtrade-Town

24.06.2017

Seit fast genau drei Jahren ist das Norbert-Gymnasium bereits Fairtrade-Schule. Diese Woche wird die zweite Schule im Stadtgebiet den Titel erhalten, das Bettina-von-Arnim-Gymnasium. Doch damit nicht genug: Denn auch die Stadt Dormagen selbst möchte zur „Fairtrade Town“ werden und ist auf diesem Weg schon am Ziel.

Stand der Fairtrade-Company auf der Schülerfirmenmesse in Wuppertal (Archivfoto).

Für die Knechtstedener Schülerfirma „Fair Trade Company“, die seit Ende 2013 mit ihrem Fairtrade-Automaten aktiv ist und sich in den letzten Jahren mit zahlreichen Aktionen für den fairen Handel einsetzt, ist es eine Selbstverständlichkeit, auch in der Steuerungsgruppe zur „Fairtrade-Town Dormagen“ mitzuwirken. – Wie das NGK muss nun auch die Stadt Dormagen verschiedene Kriterien erfüllen, um den begehrten Titel zu erhalten. Dazu gehört, dass neben Partnern aus dem Kultur- und Bildungsbereich wie der Fairtrade-Schule NGK auch eine bestimmte Anzahl an Gastronomie-Betrieben und Einzelhändlern Fairtrade-Artikel anbieten.

Weitere Informationen im NGZ-Artikel vom 13. Juni 2017:

www.rp-online.de/nrw/staedte/dormagen/dormagen-ist-kurz-davor-fairtrade-town-zu-werden-aid-1.6880964


Von: Jochen Siller


Letzte Aktualisierung: 16.02.2019 15:09