StartWir am NGKSchullebenSchulorganisationSchulprofilNorbert-CampusServiceTermineSitemap
Guten Morgen, heute ist der 19. 06. 2019

E-Mail-Adressen

(Foto: Rainer Sturm – pixelio.de)

Liebe Eltern, liebe Schüler,

die E-Mail-Adressen am NGK enden auf den Domain-Namen der Schule (Schulname mit Bindestrich). Bei Lehrerinnen und Lehrern setzt sich die E-Mail-Adresse in der Regel aus dem Nachnamen und dem Namen der Domain zusammen, nach dem Muster „Nachname@norbert-gymnasium.de “. –
Die Adressen der Schülerinnen und Schüler enthalten zusätzlich den Vornamen: „Vorname.Nachname@norbert-gymnasium.de“.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an ts(at)norbert-gymnasium.de.

Norbert-Gymnasium Knechtsteden

Knechtsteden 17
41540 Dormagen
Tel.: 02133 5318-0
Fax.: 02133 5318-79
E-Mail: sekretariat(at)norbert-gymnasium.de

Schulleiter:       Herr J. Gillrath
Stellvertreter:  Herr M. Odenthal

☰ 

Musik

Dankeschönkonzert 2018

27.01.2019

Dem großen Dankeschönkonzert 2018, eines der größten Jahresveranstaltungen am Norbert-Gymnasium, ging diesmal wieder ein gut besuchter Adventsbasar voraus.

Viele der Besucher blieben gleich zum Konzert, sodass die Aula fast bis auf den letzten Platz belegt war, nachdem sich pünktlich um 18:45 Uhr die Eingangstüren öffneten. Dem vorangegangenen Basar Rechnung tragend, war das Programm des Abends entsprechend kürzer – dabei jedoch nicht weniger anspruchsvoll und von langer Hand vorbereitet.

Nachdem Schulleiter Johannes Gillrath gemeinsam mit Frau Konrad (Vorsitzende des Fördervereins) die zahlreichen Gäste begrüßte, erfolgte die musikalische Eröffnung traditionell durch eine diesmal außergewöhnlich starke Musikklasse 6d unter neuer und überzeugender Leitung von Emanuel Dähn und Jens Böckamp als Vertreter der Musikschule Dormagen. Herr Böckamp, der mit dem Konzert seine Premiere als Instrumentalpädagoge der Musikklassen am Norbert-Gymnasium feierte, trat damit die Nachfolge von Klaus Jakobi an, der dem jungen Ex-Dormagener Böckamp seinerzeit das Saxophonspiel und Komponieren beibrachte. Mittlerweile ist Jens Böckamp neben seiner Tätigkeit als Instrumentallehrer selbst erfolgreicher Arrangeur und Musiker und bekam für seine Arbeit vor kurzem noch den WDR-Jazzpreis verliehen.

Bert Schmitz stimmte das Publikum mit dem Schüler-Eltern-Lehrer-Chor und vorweihnachtlicher geistlicher Musik auf die Adventszeit ein. Diese Stimmung wusste das Orchester unter Leitung von Georg Molitor mit brachialen Klängen gekonnt herumzureißen: Kriegerisch klang der „Imperial March“ aus der Filmusik von „Starwars“ und verführerisch die Musik aus Bizets bekanntester Oper „Carmen“ von einem durch ehemalige Schüler, Kollegen und Eltern verstärktem Orchester durch den Saal. Nun konnte Herr Schmitz nur noch auf den Charme seines Unterstufenchores setzen, der dann auch für mitreißende Momente durch Klassiker wie „Shalalala“ und „Singing all together“ sorgte.

Daniel Geusen, ein ehemaliger Schüler, trat als Gastmusiker mit seiner Gitarre auf und sorgte mit seiner Stimme für emotionale Momente, bevor die Jazz-AG unter Leitung von Jochen Siller mit Jazz Standards das Publikum erneut zum Mitklatschen brachte.

Durch den Abend moderierten Caroline Schley, Jannik Abt und Richard Schnegelsberg als Vertreter der SV letztmalig vor ihrem Abitur eloquent und charmant durch den Abend. Schulleiter Johannes Gillrath beendete diesen schließlich mit der Übergabe von „vergoldeten“ Mikrofonen an die beteiligten Musiklehrer als Wertschätzung ihres Engagements, mit Dank an die beteiligten Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern.

Das nächste große Konzert der Fachschaft Musik am Norbert-Gymnasium wird am 24. Mai 2019 stattfinden.


Von: Timo Ehrler


Letzte Aktualisierung: 18.05.2019 22:27