StartWir am NGKSchullebenSchulorganisationSchulprofilNorbert-CampusServiceTermineWegweiser (Sitemap)Suche
Guten Tag, heute ist der 26. 05. 2015 :: Start :: Druckversion

Ökumenischer Schulgemeindegottesdienst

»Wer glaubt, der flieht nicht ...«

Jesaja 28, 16

Datum:Mittwoch, 27. Mai 2015
Uhrzeit:19:00 Uhr
Ort:Klosterbasilika

 

 

Aktuell

16.05.2015

K.O - für die Tennisteams in der Bezirksrunde

Etwas überraschend mussten die beiden Tennis-Mannschaften des Norbert-Gymnasiums gleich in der...


Kat: Tennis

16.05.2015

Schwimmer des NGK mit großen Erfolgen

Bei der Kreismeisterschaft im Schwimmen war das Norbert-Gymnasium auch in diesem Jahr die...


Kat: Schwimmen

07.05.2015

Zwei von drei NGK-Teams im Bezirksfinale

Äußerst zufriedenstellenden Bilanz der drei Fußball-Mannschaften auf Bezirksebene


Kat: Schulsport

Kalender

Norbert-Gymnasium Knechtsteden

Knechtsteden 17
41540 Dormagen
Tel.: 02133/8963
Fax.: 02133/81170
E-Mail: sekretariat(at)norbert-gymnasium.de

Schulleiter:       Herr J. Gillrath
Stellvertreter:  Herr M. Odenthal

Norbert-Gymnasium Knechtsteden

Norbert-Gymnasium Knechtsteden
Knechtsteden 17
41540 Dormagen
Tel.: 02133/8963
Fax.: 02133/81170
E-Mail: sekretariat(at)norbert-gymnasium.de

Forum Knechtsteden 2015

• 2. Halbjahr


Link zur Schulabteilung des Erzbistums Köln

Schulabteilung des Erzbistums Köln
www.katholische-freie-schulen.de

Förderverein

Fairtrade-Logo

Sie sind hier: Start  

Ganztag

15c-Wäldchen?!

19.05.2015 – 11:00 Uhr

Die Klasse 5c räumt das Patreswäldchen auf

Endlich wird das Wetter schön, in den Pausen kann draußen getobt und gespielt und … ja eben nicht! Der Sportplatz und die Pausenfußballplätze sind von Baggern und Raupen umgepflügt und überhaupt umzäunt! Gut, ein neuer Sportplatz wird angelegt, aber spielen wollen wir jetzt!
Also haben wir, die Klasse 5c, uns überlegt, das Angebot von Herrn Pater Reetz aus dem Kloster anzunehmen, und das Patreswäldchen mal genauer anzusehen! Es liegt hinter der großen Halle, dort spazierten früher die Patres vom Kloster und beteten ihr Brevier (tägliches Gebet).
Erst mussten in dem Waldstückchen große Äste aus den riesigen Bäumen entfernt werden, die beim letzen Sturm dort abgebrochen und in den Kronen hängen geblieben waren, das hat der Fachmann Herr Kaminski gemacht. Und dann musste der Waldboden von den heruntergefallenen Ästen und Sonstigem aufgeräumt werden - und da waren viele Hände gefragt. Unter der Leitung von Herrn Kaminski, Vater von Carolin aus unserer Klasse, haben wir aus der 5c und viele von unseren Eltern in den Wald begeben und tüchtig aufgeräumt!

Mit Hilfe des Traktors von Herrn Kaminski konnten die Äste und Zweige an den Zaun zum Feldweg geschoben werden, so dass dort noch Rückzugsmöglichkeiten für Kleintiere bestehen.

 

 

 

Es war tolles Wetter, und wir hatten viel Kuchen und Obst und andere leckere Sachen, und es hat richtig viel Spaß gemacht, so dass wir es am Ende geschafft haben, ein schönes Stück Wald für alle NGK-Schüler begehbar zu machen. Jetzt müssen nur noch einige Eisenreste (Überbleibsel deines ehemaligen Fahrradständers) von den Hausmeistern beseitigt werden, dann wird das ehemalige Patreswäldchen als Pausenaufenthaltsraum frei gegeben.


Wir haben das Wäldchen übrigens umgetauft: 15c-Wäldchen, als Erinnerung daran, dass wir, die Klasse 5c, es 2015 aufgeräumt haben!
 

Von: Martina Meusch

Prix de Norbert

Alicia Huntgeburth, „Roadtrip", Öl auf Leinwand, 50x70 cm, 2015

Zur Eröffnung der Kunstausstellung

PRIX DE NORBERT 2015

mit Bildern de diesjährigen Kunstpreisbewerber,
am Mittwoch, den 27. Mai 2015 um 18 h, vor dem Lehrerzimmer,
sind Sie und Ihre Freunde herzlichst eingeladen.

Begrüßung und Preisverleihung durch Herrn Gillrath
Einführung durch Frau Nemitz

Norbert-Gymnasium Knechtsteden, 415040 Dormagen, Tel.: 02133/8963

Traueranzeige


Letzte Aktualisierung: 23.05.2015 10:13